Initiative #HandballgegenCorona

Was ist die Idee hinter der Initiative?

Mit einem “von Vereinen für die Vereine” konzipierten Mix aus Wettbewerben (CHALLENGE), Fitnessaktivitäten (WORKOUT) und Wissensaufbau (KNOW-HOW) sollen alle aktiven Handballer – ob groß oder klein, jung oder alt, weiblich oder männlich – in der Lockdown-Zeit vereinsübergreifend aktiviert werden, damit jeder fit bleibt und der Wiedereinstieg ins Training ab Januar (?) leichter fällt. Im Bereich KNOW-HOW soll das Wissen rund den Handball- und Vereinssport erweitert werden.

Damit die Initiative die gewünschte Wirksamkeit und Bandbreite entfaltet, werden weitere Vereine in Deutschland gesucht, die mitmachen wollen und ihre Ideen einbringen und die eigene Handball-Community ebenfalls dazu einlädt.

Christian Schwarzer (“Blacky”) unterstützt die Initiative als Schirmherr und hilft mit, die vereins- und verbandsübergreifenden Aktivitäten bekannt zu machen.

Die Initiatoren freuen sich über eine rege Beteiligung, die vor allem Vereinsvertreter und Interessierte ansprechen soll.

Erste Partnervereine sind bereits dabei:  

  • die Rhein-Neckar (Jung-) Löwen
  • regionale Vereine wie die HSG Walzbachtal, der TuS Großweier und dieTS Ottersweier
  • die hiesigen Verbände (Badischer Handballverband (BHV) und Südbadischer Handballverband (SHV)

Weitere Mitmachervereine und -verbände werden gesucht!

Für Rückfragen sind wir per Mail unter info@handballgegencorona.de erreichbar. Weitere Informationen finden Sie / findet Ihr auf der Webseite: www.handballgegencorona.de

WIR.IHR.ALLE. Gemeinsam sind und machen wir stark.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.