Handballlose Zeit

Foto: Jonas Ernst (JonesProductions.de)

Liebe Handballfreunde,

wieder stehen wir an einem ähnlichen Punkt wie im Frühjahr: Kein Handballspiel, kein Handballtraining, keine gelebte Gemeinschaft. Bis Ende November findet aufgrund der neuen Corona-Verordnung von Bund und Länder kein Treiben in unseren Hallen statt. 

Wir tragen die Entscheidungen der Verantwortlichen mit, Kontakte zu beschränken und damit den Gesundheitssektor zu entlasten. Schließlich haben wir alle ein Ziel vor Augen: Bald möglichst, aber vor allem so gesund als möglich und unter “Normalbetrieb” unseren geliebten Sport wieder aufnehmen zu können. Dafür haben wir schon jetzt vor Rundenstart viel getan und wir sind überzeugt, dass wir auch für die Wiederaufnahme in ein paar Wochen gut gewappnet sind!

Wir werden auch den November gut überstehen. Schließlich wissen wir alle, was uns der Handball in den zurück liegenden vier Wochen gebracht hat und worauf wir uns freuen: Ein Stück Normalität, Zusammengehörigkeitsgefühl über Vereinsgrenzen hinweg, gewohnte Emotionen in den Hallen und Freude und Spaß am Handballsport und am gemeinsamen Mitfiebern.
Darum der Appell: Bleibt alle gesund! Und gerade an die Spielerinnen und Spieler: Haltet euch fit, seid diszipliniert, haltet den Kontakt zu euren Mannschaftskameraden und Trainern – dann können wir so nahtlos als möglich wieder in den Trainings- und Spielbetrieb einsteigen.

Riesendank an alle Beteiligte und Zuschauer

An dieser Stelle wollen wir einen Riesendank aussprechen: 
– an die Trainer und Verantwortlichen der Mannschaften. Was momentan neben dem eigentlichen Sport alles beachtet werden muss, ist sehr, sehr viel. Danke für eure großartige Arbeit und das vorbildliche Einhalten aller Vorgaben.
– an alle Zuschauer in den Hallen. Die Hygiene-Maßnahmen wurden einwandfrei eingehalten, umgesetzt und ohne Murren angenommen. 
– an alle Spieler und Spielerinnen, die uns treu geblieben sind und trotz der Umstände den Spaß am Sport nicht verloren haben. Danke, dass ihr euch so vorbildlich verhaltet.

Der Südbadische Fußball wird in diesem Jahr nicht mehr rollen, das wurde in dieser Woche entschieden. Beim Handball gibt es noch keine neuen Bestimmungen (Stand Mittwoch, 11.11., 12.00 Uhr). Wir halten euch auf dem Laufenden!

Auf ein baldiges und vor allem gesundes Wiedersehen!

Foto: Jonas Ernst (JonesProductions.de)

#zusammenhalten #gemeinsamstark #nurderbsv1971

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.